Übungen mit dem Yogablock

In diesem Video zeige ich dir sieben unterschiedliche Möglichkeiten, einen Yogablock in deine Praxis einzubauen. Ein Yogablock ist vielseitig einsetzbar. In ruhigen Yoga Einheiten kann dir ein Yogablock als Unterstützung dienen, um besser loslassen und entspannen zu können. Auch in der aktiven Praxis wie zum Beispiel im Vinyasa Yoga bietet der Yogablock Abhilfe, du kannst deinen Block hier als eine Art Verlängerung nutzen, um dich so besser auszurichten. Bei der Meditation zahlt es sich aus einen Yogablock zu besitzen, hier dient der Block als Unterlage um aufrechter sitzen, und dadurch besser atmen zu können.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren!